Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Dresden

Mitglied: Monika Fiedler
Vertreterin: Gertraud Kasten

Er berät die Stadtverordnetenversammlung und die Ämter der Stadtverwaltung bei Problemen, die Senioren betreffen. Er arbeitet eng mit dem Landesseniorenbeirat zusammen und setzt sich ein für eine sozialverträgliche Seniorenpolitik. Durch ständige Kontakte zu Verbänden der freien Wohlfahrtspflege, zu Senioreneinrichtungen, zu Heimen, zu Einrichtungen der Altenhilfe und zu anderen Seniorenverbänden der Stadt verschaffen sich die Mitglieder des Seniorenbeirates einen kompletten Überblick und beraten gemeinsam die anstehenden Sachthemen.

Der Seniorenbeirat nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Sachkundige Beratung der Oberbürgermeisterin und des Stadtrats in allen Fragen der städtischen Seniorenpolitik Engagierter
  • Einsatz für die Belange der Senioren in kommunalen Angelegenheiten
  • Förderung der Mitwirkung der Senioren am gesellschaftlichen Leben der Stadt.

Seit dem 12.01.2015 setzt sich der Seniorenbeirat in Dresden wie folgt zusammen:

■ Klaus Rentsch, CDU (Vorsitzender)
■ Dr. Peter Müller, Bündnis 90/Die Grünen (stellvertretender Vorsitzender)
■ Karl-Heinz Kathert, Die Linke
■ Siegfried Müßig, SPD
■ Dr. Fritz Michalczyk, AfD
■ Holger Zastrow, FDP
■ Gudrun Böhmig
■ Jürgen Dudeck
■ Jürgen Eckoldt
■ Monika Fiedler
■ Bernd Hahn
■ Dr. Siglinde Hauffe
■ Gertraud Kasten
■ Klaus Kummer
■ Gabriele Lohse
■ Evelyn Müller
■ Dr. Stefan Ritter
■ Dr. Rotraud Sawatzki

Haben Sie ein Anliegen, welches für die Beiratsarbeit wichtig ist, so teilen Sie dies unseren Vertretern mit!