Annett Kohle

Seit fast vier Jahren arbeite ich als Rechtsanwältin und bin auf die Bereiche Arbeits-, Familien- und Sozialrecht spezialisiert. Im Juli 2012 habe ich meine eigene Kanzlei eröffnet.

Da sich das Angebot meiner Kanzlei bewusst auch an Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Handicaps richtet, habe ich darauf geachtet, dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist und Parkplätze vorhanden sind. Auch bei der Einrichtung der Räume wurde darauf geachtet, dass diese barrierefrei sind und ausreichend Bewegungsfreiheit für Mandanten mit Rollstuhl bleibt.

Es besteht ein regelrechter Dschungel an unterschiedlichen Leistungen und viel Unsicherheit auf Seiten der Berechtigten im Hinblick auf ihre Ansprüche und deren Durchsetzung. Eine meiner wichtigsten Aufgaben ist es deshalb, Sie insoweit zu beraten und Ihnen gegenüber den Leistungsträgern zu Ihrem Recht zu verhelfen.

Einmal im Quartal werde ich zu festen Terminen ein kostenfreies Gespräch direkt in den Räumen des Verbandes anbieten. Schon in einem Erstgespräch lassen sich rechtliche Fragen mitunter ohne größeren Aufwand klären und beantworten. Aber auch bei komplizierteren und umfangreichen Sachverhalten kann ein solches Erstgespräch sinnvoll sein, um z. B. die Erfolgsaussichten und das Kostenrisiko einer Klage zumindest im Groben abschätzen zu können.

Sollte sich ein vertiefter Prüfungsbedarf ergeben oder die Durchführung von Widerspruchs- oder Klageverfahren gewünscht sein, ist dies im Rahmen der Verbandsarbeit nicht mehr zu leisten. Gern berate ich sie in diesem Fall in einem individuellen Beratungsgespräch. Für Bürger ohne oder mit geringem Einkommen gibt es hier die Möglichkeit der Beratungs- und Prozesskostenhilfe. Auch bei deren Beantragung unterstütze ich Sie gerne.

Annett Kohle

Annett Kohle

Budapester Straße 34a
01069 Dresden
T 0351 86261100
F 0351 86261111
E-Mail-Kontakt