Schwebebad Dresden

Das Bad ist nicht behindertengerecht.

Das Schwebebad ist eine Wellnessoase. Es liegt gut erreichbar ca. 100 m vom Bahnhof Mitte entfernt im Dresdener Volkshaus.

Im Angebot sind neben dem Schwebebad verschiedenste Massageformen. Im Schwebe-Solebad mit 700 kg Bittersalz und 35,5°C Wassertemperatur genießt man die Schwerelosigkeit mit oder ohne Licht und Musik, Grenzenlosigkeit und Ruhe. Drinks, Cocktails, Tee- und Kaffeespezialitäten aus aller Welt im Cafe & Bistro oder Lesen, Reden oder Ruhen in der gemütlichen Lounge mit umfangreicher Bibliothek können den Besuch im Schwebebad abrunden.

Im Eingangsbereich müssen 3 Stufen überwunden werden. Danach sind das Cafe & Bistro und das Schwebebad stufenfrei erreichbar. Duschen ist nur für gehfähige Besucher möglich.
Ein Rollstuhl- Wassertransfer kann über einen auf Rollstuhlhöhe befindlichen breiten Beckenrand erfolgen.Zum Massageangebot im ersten Stock führen hohe Stufen. Mitarbeiter des Schwebebades bieten einen mobilen Massagedienst an.

Das Schwebebad befindet sich in der Umstrukturierung. Es soll ein weiteres Schwebebecken entstehen, welches eventuell über eine Behindertentoilette und behindertengerechte Dusche verfügen wird.

Die genauen Daten unserer Erhebung am 17.03.2010 finden Sie hier:

 

Erhebungsbogen Barrierefreiheit

Schwebebad Dresden
Schützenplatz 14
01067 Dresden


Telefon: 0351/440 01 27
E-Mail: mail@schwebebad-dresden.de

Das Bad ist nicht behindertengerecht.

Aktuelle Öffnungszeiten, Wegbeschreibungen u.a. finden Sie www.schwebebad-dresden.de