Schwimmhalle im Freizeitzentrum "Hains" Freital

Das Freizeitzentrum ist behindertengerecht, dazu gehört auch der Schwimmbad- und Saunabereich.

„TU DIR WAS GUTES“ ist das Motto des Freizeitzentrums, das mit Schwimmhalle, Sauna, Bowling und Fitness; im Sommer mit Badminton, Tennis und Beachvolleyball und im Winter mit Eislaufen aufwartet.

Ein auch für Rollstuhlfahrer nutzbarer Lastenfahrstuhl verbindet alle Ebenen.
Bowlingbahn, Gaststätte und ein schon für Rollstuhltanz und zu Feierlichkeiten genutzter Spiegelsaal im Untergeschoss sind ebenso gut erreichbar, wie die obere Fitnessetage sowie der Schwimmbad- und Saunabereich. Die Eislaufbahn ist über den Außenbereich (Information und Hilfe bei der Kasse) ebenerdig erreichbar.

Im kombinierten Dusch-WC-Raum ist zu beachten, dass der Rollstuhl-Toilettentransfer von links nach rechts schwierig ist, da die WC-Bürste ungünstig angebracht ist. Es steht ein Duschrollstuhl zur Verfügung.

Im Schwimmhallenbereich gibt es ein 25 m langes und 28°C warmes Kombinationsbecken für Schwimmer und Nichtschwimmer. Mittels Hubbodens kann die Wassertiefe zwischen 1,05 m und 2,00 m variiert werden. Das Kombinationsbecken ist mit einem Lifter ausgestattet. Ein weiteres Becken lädt bei 32°C mit Massagedüsen und Whirlpool zum Entspannen ein. Leider ohne Einstiegshilfe für Rollstuhlfahrer.

Der Saunabereich ist für Rollstuhlfahrer gut nutzbar. Es gibt einen badeigenen Duschrollstuhl. Die Türbreiten betragen 65 bzw. 70 cm und die Kabinen sind ausreichend groß, um auch im Rollstuhl sitzen bleiben zu können. Entspannen kann man sich dann in der Finnischen Sauna, dem Dampfbad, in der Blockhaussauna im Saunagarten, in der Warmluftsauna mit Meeressalzvernebelung und in der Infrarotkabine. Die Kaminsauna ist nur über eine Treppe erreichbar und somit nicht für Rollstuhlfahrer nutzbar.

Aufgrund der behindertengerechten Einrichtung wird die Schwimmhalle gern von Schulklassen und Sportgruppen mit Rollstuhlfahrern besucht.

Bitte beachten:
Ein Besucher mit Schwerbehindertenausweis Merkzeichen „B" findet nur mit Begleitperson Einlass. Der Eintritt ist für die Begleitperson frei. Die Begleitperson ist verpflichtet, während der Zeit des Aufenthaltes in einem der Bereiche des Freizeitzentrums der persönlichen Betreuung und Aufsicht des Behinderten nachzukommen. Behinderter und Begleitperson werden bei Antritt des Besuches des Freizeitzentrums angehalten, dies mit ihrer Unterschrift zu bestätigen.

Die genauen Daten unserer Erhebung vom 16.12.09 finden Sie hier:

Erhebungsbogen Barrierefreiheit

Schwimmhalle Freizeitzentrum „Hains“
An der Kleinbahn 24
01705 Freital


Telefon: 0351/6491795
E-Mail: info@hains.de

Die Schwimmhalle ist behindertengerecht.

Aktuelle Öffnungszeiten, Wegbeschreibungen u.a. finden Sie hier:

www.hains.de