Mario Peters

Vorstandsmitglied

Im Juni 1970 erblickte ich mit der Diagnose „Spina bifida“ das Licht der Welt. Nach Abschluss der 10. Klasse an der Körperbehindertenschule in Halle/Saale, erlernte ich 1988 in Dresden den Beruf des Maschinenbauzeichners. Nach Abschluss der Lehre zog es mich nach Thüringen. Im Herbst 2013 bin ich zurück nach Dresden gezogen. Meinen ersten Kontakt zu unserem Verband hatte ich im Sommer 2014, über Matthias Pohle. Während eines Krankenhausaufenthaltes zum Jahreswechsel 2014/2015 musste ich eine andere Wohnung suchen, konnte dies aber nicht selbst tun. Dabei half mir Matthias Pohle.

Nach so viel Engagement stand für mich fest, wenn ich wieder genesen bin, kann ich diese Unterstützung nur ausgleichen, indem ich selbst Mitglied in unserem Verband werde. Somit bin ich seit 2015 Verbandsmitglied.

Schnell merkte ich in einzelnen Gesprächen, wo man als Verbandsmitglied seine Hilfe anbieten kann. Seit Oktober ’15 arbeite ich in der AG „Öffentlichkeitsarbeit“ mit und bin unter anderem aktiv an der Gestaltung unserer Verbandszeitung „KOMPASS“ und unserer Facebook-Seite beteiligt. Ich habe unseren Verband auch schon zu dem ein oder anderen Termin in der Öffentlichkeit vertreten. Seit Juni ’16 gehöre ich dem Beratungsteam an. Diese Aufgaben machen mir sehr viel Spaß.

Mein Motto: „Wenn Du was bewegen willst, pack mit an!“

Themenschwerpunkte:

  • Mitgliederbetreuung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising
  • neue Medien
  • Wohnen

Ich bin natürlich offen für andere Themen und werde mich auch da einbringen.

 

 

 

Kontakt

Mario Peters

Mario Peters

Telefon: 0160 2434390
E-Mail: m.peters@kompass-dresden.de