Stellenangebot: Mitarbeiter (m/w) Assistenzdienst

Für die Mitarbeit im Bereich Assistenzdienst sucht der Verband der Körperbehinderten der Stadt Dresden e.V. (VKD e.V.) ab sofort Mitarbeiter (m/w), gern auch Studenten, Minijobber etc.

Der VKD e.V. wurde 1990 unter dem Dachverband „Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.“ als Selbsthilfeverein von Menschen mit Behinderungen sowie chronischen Erkrankungen und ihrer Angehörigen  gegründet. Ziel war bereits damals die allseitige Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gemeinschaft zu fördern, die gleichgestellte und gleichberechtigte Teilnahme von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gesellschaft zu gewährleisten und den Abbau gesellschaftlicher, sozialer und anderer Barrieren voranzutreiben sowie Beiträge zur Erarbeitung sozialer Sicherheiten von Menschen mit Behinderung zu leisten.

Der VKD e.V. unterhält zwei von der Landeshauptstadt Dresden geförderte Projekte. Dies sind der Betrieb einer Begegnungsstätte sowie ein ambulanter mobiler Assistenzdienst. Weiterhin wird durch kurz- und mittelfristige Projekte die UN-Behindertenrechtskonvention umgesetzt und Inklusion gefördert.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Hauswirtschaftliche Verrichtung für Menschen mit Behinderung
  • Begleitung bei Freizeitaktivitäten
  • Begleitung bei Einkäufen und Behördengängen

Ihr Profil:

  • Möglichst Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankungen.
  • Freundliches Auftreten, Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft (aber nicht bevormundend) und Eigeninitiative.

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Eine tolle Teamstruktur mit freundlichem Umgang im kleinen Team.
  • Flexible Arbeitszeiten.

Die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen sowie ihren Angehörigen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber (m/w) finden voraussichtlich Anfang April statt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte:

Verband der Körperbehinderten der Stadt Dresden e.V.
Annett Hanicke
Strehlener Straße 24
01069 Dresden
E-Mail: info@kompass-dresden.de

Gerne stehen wir Ihnen auch für weitere Auskünfte telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Ihre Fragen richten Sie bitte an:

Matthias Pohle
Telefon: 0351 4724942
E-Mail: m.pohle@kompass-dresden.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Verband der Körperbehinderten
der Stadt Dresden e.V.

Strehlener Straße 24
Erdgeschoss links
01069 Dresden

Telefon: 0351 4724942
Fax: 0351 4729652
E-Mail: info@kompass-dresden.de