Freizeitbad "Wellenspiel" Meißen

Das Bad ist behindertengerecht.

Es liegt in Meißen im Stadtteil Bohnitzsch in Richtung Großenhain. Es bietet sehr viele Attraktionen für Jung und Alt.

Das Sportbecken besitzt einen variablen Hubboden. Es kann schräg abgesenkt oder gehoben werden. Je weiter man ins Wasser gelangt, je tiefer wird es und je höher schlagen die Wellen. Diese Attraktion gibt dem Bad seinen Namen. Gleichzeitig hat das Sportbecken 25 m–Bahnen und eine Sprunganlage (3 m und 1 m). Je nach Nutzung liegt die Wassertemperatur zwischen 29°C und 32°C.

Es gibt einen kombinierten Dusch-WC-Raum für Menschen mit Behinderung. Die separate Behindertenumkleidekabine bietet Rollstuhlfahrern mit 130 x 160 cm wenig Bewegungsraum. Als Sitzgelegenheit steht nur eine 27 cm breite Bank zur Verfügung.

Mit dem zur Verfügung stehenden Duschrollstuhl kann man den gesamten Bade- und Saunabereich gut nutzen. Sport- und Erlebnisbecken sind mit einem Lifter ausgestattet.
In den Whirlpool und das Außenschwimmbecken der Saunalandschaft gelangt man über eine Treppen mit beidseitigen Handläufen.

Auch die drei gastronomischen Bereiche sind behindertengerecht. So können auch Rollstuhlfahrer am Kamin an der Saunabar relaxen.

Die genauen Daten unserer Erfassung vor Ort am 02.10.09 finden Sie hier:

Freizeitbad „Wellenspiel“ Meißen
Berghausstraße 2
01662 Meißen


Telefon: 03521/701130
E-Mail: info@wellenspiel.de

Das Bad ist behindertengerecht.

Aktuelle Öffnungszeiten, Wegbeschreibungen u. a. finden Sie hier: