Geipeltbad Pirna

Das Bad ist behindertenfreundlich.

 Das Geibeltbad liegt am Rande von Pirna in Richtung Pirna-Neundorf und macht von der Straße aus einen kalten Eindruck - doch der täuscht! Das Edelstahlbecken blitzt, das Planschbecken erscheint in modernem Ambiente, der alte Umkleidekabinentrakt passt sich gut ein.

Es ist in allen Bereichen ebenerdig und gut berollbar. Es gibt einen kombinierten WC- und Duschraum. Er ist groß genug, um sich dort auch umkleiden zu können. Darin befindet sich ein Duschrollstuhl, mit dem man gut durch die Durchschreitebecken mit den Duschsäulen zu den Schwimmbecken gelangt. Für den Rollstuhl-Wasser-Transfer gibt es keinen Lifter. Die Schwimmmeister helfen gern.

Das Bad ist mit dem ÖPNV erreichbar. Es verkehren Busse mit denen auch der S-Bahnhof Pirna gut erreichbar ist. Ein- und Ausstieg ist je nach eingesetztem Bustyp barrierefrei mit Rampenbenutzung. Jeden Freitag gibt es einen Shuttlebus. Der „Seelenbummler“ verkehrt ab Dresden 9:05 Uhr (Striesener Str., betreutes Wohnen) direkt zum Geibeltbad, zurück ab Geibeltbad um 14:00 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldung unter Telefon (03501) 710900.

Im Sommer muss man beim Kauf der Eintrittskarte entscheiden, ob man nur das Freibad oder auch das Hallenbad benutzen möchte. Hat man für beide Bereiche bezahlt, kann man zusätzlich alle Annehmlichkeiten des Hallenbades nutzen, z.B. auch drinnen baden und draußen sonnen. Im Hallenbad gibt es auch einen Lifter in die Becken.

Die genauen Daten unserer Erhebung vom 19.09.09 finden Sie hier:

Erhebungsbogen Barrierefreiheit

Geibeltbad Pirna
Rottwerndorfer Str. 56c
01796 Pirna

Telefon: 03501/710900
E-Mail:
geibeltbad@stadtwerke-pirna.com

Das Freibad ist
behindertenfreundlich
.

Aktuelle Öffnungszeiten,
Wegbeschreibungen u. a.
finden Sie

www.geibeltbad-pirna.com