Schwimmbäder in Dresden und Umgebung - ein Informationsportal

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht von Schwimmbädern in Dresden und der näheren Umgebung. Die Übersicht ist unterteilt in:

  • Freibäder,
  • Hallenbäder,
  • Therapie- und Wellnessbäder.

Die Übersicht entstand im Rahmen des Projektes "Barrierefreie Schwimm-bäder" des Verbandes der Körper-behinderten der Stadt Dresden e.V. in Zusammenarbeit mit der Qualifizierungs- und Arbeitsförderungsgesellschaft Dresden mbH (QAD) sowie der Behindertenbeauftragten der Stadt Dresden.

Innerhalb des Projektes wurden die Bäder besucht und viele interessante Informationen für Schwimmbadbesucher mit Behinderung gesammelt.
Die Erhebung der Daten fand weitest-gehend 2009/2010 statt und die Daten wurden 2011 in dieses Portal aufge-nommen. Aktuelle Informationen fließen weiterhin ein.
Außerdem wurden Referenzlisten für geeignete Hilfsmittel erarbeitet. Möchten Sie weitere Informationen treten Sie mit uns in Kontakt.

Grundsätzliches:

Menschen jeden Alters, mit oder ohne Behinderungen, wollen gemeinsam in Schwimmbädern baden, schwimmen, trainieren und entspannen. Deshalb sollten Schwimmbäder so gestaltet sein, dass Menschen mit Behinderungen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernisse und grundsätzlich ohne fremde Hilfe, in ein Bad gelangen und dies auch nutzen können (vergl. SächsIntegrG § 3).

Barrierefreiheit muss vom Eingang in das Bad bis zum Einstieg ins Wasser gegeben sein. Die Nutzung persönlicher Hilfsmittel sollte gestattet bzw. von den Betreibern der Bäder kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Dazu gehören u.a. Gehhilfen, Rollstühle, Hebevorrichtungen und notwendige Schwimmhilfen.